Chanel for almost free

Chanel for almost free

"Es soll einfach so sein!" dachte ich mir. "Ich nehm sie!" lautete darauf meine Antwort. Meine Entscheidung war getroffen. Mein erstes paar Chanel Schuhe. Zu einem Preis von weniger als 30%, der eigentlich für den Kauf benötigten Summe. Also quasi mit über 70% Rabatt. Eines der besten Schnäppchen, die ich in den letzten 2 Jahren gemacht habe!

SHOP THE LOOK

Leopard Coat: Alexander McQueen (budget option: NA-KD) | Kleid: House of Dagmar |
Runde Cross Body Bag: Versace Jeans (budget option: Gina Tricot) |
Schwarze Skinny Jeans: Frame Denim (budget option: Vero Moda) | Leder Stiefeletten: Chanel

Und wem verdanke ich dieses unschlagbare Angebot? Der lieben Lisa. Als wir nämlich im letzten Jahr zusammen auf einem Bloggerflohmarkt einiges aussortierten Klamotten verkauft haben, habe ich mich in die wundervollen Stiefeletten verliebt, die mich zufälliger Weise sogar in meiner Schuhgröße anlachten. Aber ich möchte ehrlich zu euch sein: Zu diesem Zeitpunkt, kurz vor Weihnachten, war ich auf Grund meines massiven Geschenke-Shoppings nahezu blank. Kurz bevor wir uns zur Fashion Week in Berlin wiedergesehen haben, hat Lisa aber noch einmal nachgefragt, ob ich noch Interesse an den Chanel Boots hätte - sie wären noch zu haben. In diesem Moment wusste ich: It's meant to be! 😉

chanel-boots-sale-designer-fashion-streetstyle-2018Dieses Bild auf Pinterest pinnen
Dieses Bild auf Pinterest pinnen
Dieses Bild auf Pinterest pinnen
Dieses Bild auf Pinterest pinnen
alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnen
alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessler
alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnen
alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessler-
alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnen
 alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessler-Dieses Bild auf Pinterest pinnen

“Es soll einfach so sein!” dachte ich mir. “Ich nehm sie!” lautete darauf meine Antwort. Meine Entscheidung war getroffen. Mein erstes paar Chanel Schuhe. Zu einem Preis von weniger als 30%, der eigentlich für den Kauf benötigten Summe. Also quasi mit über 70% Rabatt. Eines der besten Schnäppchen, die ich in den letzten 2 Jahren gemacht habe!

SHOP THE LOOK

Leopard Coat:Alexander McQueen (budget option: NA-KD) | Kleid:House of Dagmar | Runde Cross Body Bag:Versace Jeans (budget option: Gina Tricot) | Schwarze Skinny Jeans:Frame Denim (budget option: Vero Moda) | Leder Stiefeletten:Chanel

Und wem verdanke ich dieses unschlagbare Angebot? Der lieben Lisa. Als wir nämlich im letzten Jahr zusammen auf einem Bloggerflohmarkt einiges aussortierten Klamotten verkauft haben, habe ich mich in die wundervollen Stiefeletten verliebt, die mich zufälliger Weise sogar in meiner Schuhgröße anlachten. Aber ich möchte ehrlich zu euch sein: Zu diesem Zeitpunkt, kurz vor Weihnachten, war ich auf Grund meines massiven Geschenke-Shoppings nahezu blank. Kurz bevor wir uns zur Fashion Week in Berlin wiedergesehen haben, hat Lisa aber noch einmal nachgefragt, ob ich noch Interesse an den Chanel Boots hätte – sie wären noch zu haben. In diesem Moment wusste ich: It’s meant to be! 😉

chanel-boots-sale-designer-fashion-streetstyle-2018Dieses Bild auf Pinterest pinnenDieses Bild auf Pinterest pinnenDieses Bild auf Pinterest pinnenalexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnenalexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessleralexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnenalexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessler-alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kesslerDieses Bild auf Pinterest pinnen alexander-mc-queen-fashion-leo-coat-streetstyle-jasmin-kessler-Dieses Bild auf Pinterest pinnen

1 Kommentar

  1. 29. Januar 2018 / 18:36

    Oh Wow was für ein schöner Look!!!
    Die Schuhe sind wirklich ein Traum.
    Das du da nicht widerstehen konntest, kann ich sehr gut verstehen. 🙂

    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.